Schaden melden

Datenschutz

Zurück zur Startseite

Karl ist eine Marke der Machat – Salis & Comp. GmbH. Verantwortlich für den Schutz Deiner Daten ist daher diese Gesellschaft. Die Machat – Salis & Comp. GmbH hält sich natürlich an alle geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Das Recht zur Nutzung der personenbezogenen, sowie anonymen Daten steht in diesem Umfang der Machat – Salis & Comp. GmbH zu und sie ist die „verantwortliche Stelle“.

Bei sämtlichen Fragen zum Thema Datenschutz und zu Deinen Daten kannst Du Dich an hallo@karl.insure wenden.


Wie geht Karl mit Deinen Daten um?

Bei Karl verwenden wir keinerlei Tracking-, Werbe- oder Analyse-Tools und auch keine Social Plug-ins. Wir sind der Meinung, dass wir weniger auf solche Dienste vertrauen und dafür einfach mehr direkt zuhören sollten, was ihr wollt und was ihr Euch von einer Versicherung erwartet. Sag uns deshalb einfach Deine Meinung auf hallo@karl.insure.

Damit unsere Seite jedoch richtig funktioniert, verwendet Karl sogenannte Cookies, sodass Du bei einer erneuten Nutzung der Seite wiedererkannt wirst. Der Nutzung musst Du wie gewohnt zustimmen. Es werden im Cookie keine persönlichen Angaben, wie Name oder Adresse, gespeichert. Eine Identifizierung einer konkreten Person ist damit nicht möglich.

Karl verwendet ausschließlich die von Dir angegebenen persönlichen Daten und verwendet diese nur zur Erstellung Deines Versicherungsvertrages. Eine Weitergabe erfolgt im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften ausschließlich an den (Rück-)Versicherer.

Datenverarbeitung bei Vertragserstellung

Zur Erstellung eines Vertrages werden die folgenden Daten von Dir benötigt und verwendet:

  • Angaben zur Identität (Name, Geburtsdatum)
  • Kontaktdaten (Adresse, Mailadressen)
  • Bankverbindungsangaben/Kreditkartendetails zur Abwicklung der späteren Zahlungen
  • Versicherungsproduktspezifische Angaben zur Berechnung der Versicherungsprämie

Ohne diese Angaben kann auch kein Vertrag erstellt werden.

Datenverarbeitung bei Schadensbearbeitung

Um einen Schaden für Dich abwickeln zu können, müssen wir Deine Kontaktdaten und Angaben zu Deiner Polizze und zum Schaden an den jeweiligen Versicherer weitergeben, damit der Schaden bearbeitet und abgewickelt werden kann. Sollte der Versicherer zur Bearbeitung einen Gutachter hinzuziehen, erhält auch dieser die von Dir bereit gestellten Informationen. Ohne diese Angaben kann der Schadensfall nicht bearbeitet werden.

Daten-Übermittlung von Daten an Makler, Vermittler und Dritte

Sofern Du über einen Makler, Vermittler oder Tippgeber zu Louise gekommen bist, geben wir nur die Information über den Abschluss Deines Versicherungsvertrages, die Versicherungsprämie und die Laufzeit des Vertrages (einschließlich dessen Beendigung) an den Makler, Vermittler oder Tippgeber, um mit diesen bestehende Vergütungsansprüche abrechnen zu können.

Daten-Verarbeitung bei Prämienzahlung

Damit die monatliche Zahlung der Prämie durchgeführt werden kann, stellen wir dem Zahlungsdienstleister „Stripe“ Deine Emailadresse und die von Dir bekanntgegebenen Kreditkartendetails zur Verfügung. Betroffenenrechte: Die geltenden gesetzlichen Regelungen zum Datenschutz geben Dir gegenüber Louise einige Rechte, wie zum Beispiel: Das Recht auf Auskunft zu Deinen Daten, das Recht auf Berichtigung Deiner Daten, das Recht auf Löschung Deiner Daten (dann kannst du natürlich auch kein Kunde mehr sein) und das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Deiner Daten. Auf Deinen Wunsch hin werden wir Dir alle Daten die bei uns über Dich gespeichert sind oder verarbeitet werden in einem übersichtlichen und lesbaren Format zur Verfügung stellen. Unter bestimmten Umständen kannst Du der Datenverarbeitung natürlich widersprechen. Werbung musst Du Dir von uns nicht schicken lassen.


Bei Fragen oder wenn Du mit dem ein oder anderen Vorgang nicht einverstanden bist, melde Dich doch bitte bei uns unter hallo@karl.insure. Natürlich kannst Du Dich auch bei der österreichischen Datenschutzbehörde und/oder einer europäischen Aufsichtsbehörde beschweren.


Zurück zur Startseite