Schaden melden

Schaden melden

Zurück zur Startseite

Was muss ich tun um einen Schaden zu melden?

Um Dir möglichst schnell helfen zu können, kontkatiere uns einfach zu aller erst via Email schaden@karl.insure und wir werden mit Dir die nächsten Schritte durchgehen. Damit wir keine weitere Zeit verlieren wäre es super, falls Du uns in Deinem Email die folgenden vollständigen (so lange wie notwendig, so kurz wie möglich) Informationen gibst:

  • Was ist passiert? Beschreibe in wenigen Sätzen was geschehen ist
  • Wem ist es passiert? Name, Email-Adresse, Polizzennummer
  • Wo ist es passiert? Schadenort
  • Wann ist es passiert? Schadendatum
  • Was soll passieren? Reparatur oder Ersatzfahrrad

Falls Dir Dein Fahrrad gestohlen wurde schicke uns bitte unbedingt einen Polizeibericht (Du hast 72 Stunden Zeit).

Wie lange dauert es bis ich von Karl höre?

Nachdem jeder Schadenfall einzigartig ist, werden wir unsere Schadenabwicklung an Deine speziellen Bedürfnisse anpassen und unser Möglichstes tun, damit Du wieder schnell im Sattel sitzt. In Zusammenarbeit mit unseren Händler-Partnern erledigen wir Schäden in der Regel innerhalb eines Tages, sodass Du Dir gleich ein neues Fahrrad oder E-Bike holen kannst, oder die Reparatur beschädigter Teile in Auftrag geben kannst.

Was ist, wenn ich beschädigte Sachen reparieren lassen möchte?

Falls eine Reparatur möglich ist und Dein Fahrrad oder E-Bike nicht endgültig zerstört ist oder abhanden gekommen ist, werden wir Dich in der Schadenmeldung nach Deiner Einschätzung fragen und nach erfolgter Reparatur schickt uns der Händler einfach die Rechnung, die wir dann bezahlen werden.

Wie funktioniert die Reparatur und Wiederbeschaffung von versicherten Gegenständen?

Karl ersetzt Dir entweder die vereinbarte Versicherungssumme (bei Diebstahl oder Totalschaden) oder die Reparaturkosten, falls eine Reparatur möglich und sinnvoll ist, höchstens jedoch den vereinbarten Versicherungswert. Die Auszahlung geht dabei immer direkt an den Händler, der Dir wieder ein neues gleichwertiges Fahrrad oder E-Bike überreicht, oder der die Reparatur durchgeführt hat. Du hattest ein Fahrrad oder E-Bike mit dieser und jener Spezifikation und bekommst von Karl das gleiche oder ein gleichwertiges Fahrrad oder E-Bike von dem Händler bei dem Du das versicherte Fahrrad oder E-Bike gekauft hast ersetzt. Nur für den Fall, dass das nicht möglich ist, erhältst Du von uns die Versicherungssumme. Die Entscheidung darüber wie wir Dir den Schaden ersetzen obliegt uns, wir sorgen aber dafür, dass Du tatsächlich ein gleichwertiges Stück erhältst.

Was passiert, falls die Reparatur den Versicherungswert übersteigt?

Du kannst entweder die zusätzlichen Kosten selbst ersetzen (Karl zahlt Dir dann den Teil der Rechnung, der von der Versicherungssumme gedeckt ist. Es gibt keine Unterversicherung), oder Karl ersetzt Dir das Fahrrad oder E-Bike durch ein Fahrrad oder E-Bike, das in Art und Zustand dem unbeschädigten versicherten Gegenstand und der Versicherungssumme entspricht („Naturalersatz“).

Der Versicherungswert Deines Fahrrades oder E-Bikes reduziert sich im Laufe der Zeit automatisch. Näheres hierzu findest Du in den Versicherungsbedingungen.

Wie kann ich sicher sein, dass ich mit dem Ergebnis der Reparatur oder des Ersatzes zufrieden bin?

Karl ersetzt Dir im Schadenfall einen Gegenstand der in Art und Zustand dem unbeschädigten versicherten Gegenstand entspricht („Naturalersatz“) oder die Kosten der Reparatur. Wir werden dabei dafür sorgen, dass der reparierte oder ersetzte Gegenstand so nah wie möglich an den unbeschädigten Zustand herankommt was Zustand und Qualität betrifft. Du bekommst die Möglichkeit die Reparatur oder den Ersatzgegenstand zu prüfen und für gut zu befinden, bevor wir den Schadenfall abschließen.

Wird nach einem Schadenfall meine Prämie erhöht?

Wir werden nach einem gemeldeten und abgewickelten Schaden nicht automatisch Deine Prämie erhöhen. Natürlich wird aber Deine Schadenshistorie beachtet, wenn es darum geht Dein Fahrrad oder E-Bike weiterhin bei Karl zu versichern. Wir werden das aber im Einzelfall prüfen und es gibt keine „automatischen Anpassungen“.

Sollte Dein Fahrrad oder E-Bike endgültig abhanden gekommen oder zerstört sein, erlischt der Versicherungsvertrag automatisch, da es nichts mehr zu versichern gibt. Natürlich kannst Du für dein Ersatz-Fahrrad oder -E-Bike wieder eine Versicherung bei Karl abschliessen.

Zurück zur Startseite